Lüdinghausen soll fahrradfreundlicher werden! Aufnahme in die AGFS.

Es ist extrem schwer als kleine Oppositionspartei wirklich Dinge
voranzutreiben. Wir mussten lange und hart arbeiten, wir haben argumentiert
und wir haben Druck gemacht – aber am Ende hat sich unser Einsatz
tatsächlich gelohnt.

Nachdem wir in den letzten Haushaltsberatungen unsere Forderung nach
einem Radverkehrsbeauftragten in der Verwaltung durchsetzen konnten hat
dieser jetzt auch das erste konkrete Projekt umsetzen können.
Lüdinghausen wurde zur fahrradfreundlichen Stadt erklärt!

Großer Dank gilt unserem sachkundigen Bürger Lothar Kostrewa-Kock, der
sich besonders für dieses Projekt engagiert hat.

https://www.luedinghausen.de/Aktuelles-und-Stadtportrait/Aktuelle-Meldungen,id-38962.html

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel